Design am Oberrhein auf der eunique 2013

Was haben Orientteppische, Filterpapier und gepircte Stühle gemeinsam? Die Hochschulen von Design am Oberrhein präsentieren sich zum 3. Mal auf dem Designcampus der EUNIQUE – Internationale Messe für Angewandte Kunst und Design in Karlsruhe. Wie schon in den letzten Jahren gibt es Workshops, den Unternehmertag und eine gemeinsame Ausstellung der Hochschulen. Die Studierenden aus Karlsruhe, Straßburg, Basel und Offenburg laden dazu herzlich ein.


Workshops

Solar-Birds
Bastelt mit uns Solarvögel!
Ein zwitschernder Piezo-Lautsprecher, der von einer kleinen Solarzelle gesteuert wird.
Der Bausatz kann in wenigen Minuten zusammengelötet werden.
Workshopleiter: Fabian Müller info@nomatark.ch

 

Bambus Lasern und kompostierbarer 3D-Druck
Taucht mit uns in die Welt des Fablabs, des 3D-Drucks und der Open-Source Entwicklung ein
und wie man mit Karton, Bambus und dem Maisstärkekunststoff PLA tolle Sachen bauen kann! Vorwissen wird keines vorausgesetzt, Erfahrungen in 2- und 3dimensionalen Gestaltungsprogrammen sind von Vorteil.
Workshopleiter: Yvo Waldmeier yvo.waldmeier@hyperwerk.ch | Pan Thurneysen pan.thurneysen@hyperwerk.ch

 

Papier
Filterpapiere für Teebeutel oder Kaffeepads sind tolle Materialien und wir wollen herausfinden was man damit anstellen kann. Wir konnten die Firma Glattfelder als Kooperationspartner gewinnen.
Workshopleiterin:
Juli Foos, Absolventin der HfG Karlsruhe und diesjährige Gewinnerin des «Design am Oberrhein-Stipendiums».
Anmeldungen bei martina.goehringer@karlsruhe.ihk.de

 

Unternehmertag
7. Juni von 11.00-14.00 Uhr
Vortrag von Prof. Jakob Gebert (Kunsthochschule Kassel) und die Vorstellung eines Best Practice Beispiels der kymo GmbH stehen auf dem Programm. Um Anmeldung wird gebeten bei: Martina Göhringer, IHK Karlsruhe, Martina.Goehringer@karlsruhe.ihk.de


Pressekonferenz EUNIQUE
Donnerstag, 6. Juni 2013, 16.30 Uhr, Pressezentrum der Messe Karlsruhe,
Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

Zurück